Lifestyle

Meine Pflanzen­čî▒

Hallo ihr Lieben , heute stelle ich euch meine Pflanzensammlung vor . Vor ca. 2 1/2 Monaten bin ich ausgezogen und es war das Beste was meinen Pflanzen ,die ich bis dahin schon hatte, passieren konnte. Mein Zimmer war leider recht dunkel und viele Pflanzen haben es leider nicht ├╝berlebt . Auch als Floristin hab ich nicht f├╝r jede Pflanze ein H├Ąndchen ­čśů zum Beispiel Orchideen und ich sind keine guten Freunde . Bei mir gehen sie leider immer ein und kaum hab ich sie meiner Mama gegeben, wachsen sie wieder . Hier hab ich ein Bild von einer meiner Orchideen

Ich hab insgesamt 3 Orchideen. Die anderen 2 sehen leider nicht mehr so gut aus oder haben keine Bl├╝ten mehr.

Ich w├╝rde sagen wir gehen Zimmer f├╝r Zimmer vor und da wir mit den Orchideen im Wohnzimmer angefangen haben machen wir da auch weiter. Die n├Ąchsten Pflanze, die ich auch vorher schon in meinem Zimmer hatte ist der verona vein. Wie ihr seht ging es ihm vorher nicht so gut . Aber so langsam erholt er sich und bekommt neue Bl├Ątter

Dann hab ich mir im Baumarkt 2 Kakteen mitgenommen . Ich mag Kakteen total gerne , einfach weil sie sooo pflegeleicht sind und man sie gerne auch mal vergessen kann ­čśů

Und sie sehen auch noch richtig s├╝├č aus .

Dann kommen wir zu meinen momentanen Lieblingen und zwar meine Monstera. Ich habe 2 St├╝ck und ich glaub die lieben es hier. Als ich mir die beiden mitgenommen hab waren sie noch relativ klein und jetzt bekommt eine schon ihr erstes gezacktes Blatt und ihr k├Ânnt euch nicht vorstellen wie stolz ich darauf bin ­čśů

Dann hab ich hier noch ganz neu 2 Pflanzen und zwar eine Leuchterblume und Rhipsalis und wie ihr auf den Bildern sehen k├Ânnt , geht es Ihnen auch richtig gut hier .

Dann gehtÔÇÖs weiter in der K├╝che wo ich einen relativ kleinen Benjamini stehen hab . Bei ihm bin ich mir nicht ganz sicher ob er sich dort so wohl f├╝hlt . Da er etwas in der Ecke steht neige ich dazu ihn schon mal zu vergessen

Und dann noch diesen kleinen Schatz (dessen Namen ich leider vergessen hab ­čÖä) , dem es leider die letzte Zeit nicht gut ging und ich hoffe das er sich erholen wird

Das warÔÇÖs auch schon mit der K├╝che . Im Bad hab ich daf├╝r auch nur 2 kleine Pfl├Ąnzchen stehen , einfach weil dort auch nicht mehr hin passt . Und zwar 2 kleine Erbsenpflanzen. Eine hat leider etwas gelitten, weil ich sie mal zu viel gegossen haben und diese Pflanzen auch wirklich wenig Wasser brauchen

Und last but not least kommen wir zum Schlafzimmer . Auf meiner Kommode hab ich eine Aloe Vera stehen mit ihren Ablegern. Sie w├Ąchst zwar nicht schnell aber sie w├Ąchst ­čśî

Auf die n├Ąchste Pflanze bin ich auch total stolz (auch hier wei├č ich den Namen leider nicht mehr ). Ich hab sie schon sehr lange und als ich sie geholt hab war sie ungef├Ąhr 3/4 k├╝rzer als sie jetzt ist

Und leider passt sie nicht ganz auf das Bild drauf ­čśů

Als letztes kommen wir zu meiner Fensterbank wo alle kleinen Succulenten stehen und auch kleine, die ich noch am z├╝chten bin aus Bl├Ąttern von anderen Succulenten . (Falls ihr ├╝ber das selber z├╝chten mehr wissen wollt , lasst es mich wissen , dann schreib ich euch dar├╝ber auch einen Blogpost)

So, das waren alle Pflanzen, die ich zurzeit zuhause habe . Ich freu mich nat├╝rlich schon darauf mehr zu kaufen , denn ich finde Pflanzen wachsen zu sehen , wenn sie neue Bl├Ątter oder Bl├╝ten bekommen, ist einfach so faszinieren und die Wohnung oder das Haus wird direkt viel gem├╝tlicher Ôś║´ŞĆ

F├╝r dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert